loading

Polizeiinspektion Donauwörth

Category

Denkmalpflege und Sakralbau, Verwaltung

Date

Generalsanierung 2010 - 2012

Client

Freistast Bayern, vertr. durch das Staatliche Hochbauamt Augsburg

Scale

1.450 m² Nutzfläche

Enlarge

Das Gebäude beherbergt die Städtische Kunstgalerie mit Gemälden mit Bezug zur Stadt sowie die Polizeidirektion Donauwörth. Die Polizei- und die Verkehrspolizeiinspektion Donauwörth teilten sich vor Beginn der Generalsanierung eine gemeinsame Liegenschaft, die aus den beiden Gebäuden Kapellstraße 3 und Eichgasse 1 bestand. Beide Gebäude waren sowohl aus hochbaulicher Sicht als auch hinsichtlich ihrer technischen Gebäudeausrüstung sanierungsbedürftig. Das direkt am Ufer der Wörnitz gelegene Gebäude Kapellstraße 3 litt darüber hinaus unter Setzungen des Baugrundes und einem grundlegenden Konstruktionsfehler innerhalb des Tragwerks des Dachstuhls.

Ausgezeichnet von der Bayerischen Architektenkammer

ARCHTEKTOUREN 2013

Neben der statisch-konstruktiven Sanierung des Gebäudes in der Kapellstraße, wurde auch dessen technische Gebäudeausstattung grundlegend erneuert. Die Instandsetzung des Enderle-Saals erfolgte nach denkmalpflegerischen Gesichtspunkten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok