loading

Rathaus Oettingen

Category

Denkmalpflege und Sakralbau, Verwaltung

Date

Generalsanierung 1986 - 1992

Client

Stadt Oettingen i. Bay.

Scale

1.500 m² Hauptnutzfläche

Enlarge

Das Rathaus der Stadt- und Verwaltungsgemeinschaft Oettingen ist ein überregional bedeutendes alemannisches Fachwerkgebäude, datiert auf ca. 1430. Es verfügt über drei Haupt- und vier Dachgeschosse. Im Zuge der Sanierung wurde die ursprüngliche Tragkonstruktion durch den lokalen Austausch und Ergänzung des Fachwerks wiederhergestellt. Hochwertige Malereien aus dem Mittelalter wurden im Laufe der Arbeiten entdeckt, freigelegt und gesichert. Bei der Restaurierung wurde größter Wert auf die ursprüngliche Farbgebung gelegt, welche mittels umfangreicher Befunduntersuchungen festgestellt werden konnte.

Das Rathaus ist einer der prächtigsten Fachwerkbauten Schwabens

https://de.wikipedia.org/wiki/Oettingen_in_Bayern

Der neue transparente Zwischenbau wurde als zeitgemäße Stahl-Glas-Konstruktion ausgeführt. Die Glasflächen sind dem Gebäude zugeordnet, somit bleiben die Außenwände von innen heraus ungestört sicht- und erlebbar.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok