loading

Gymnasium Donauwörth

Category

Schulbau, Sport- und Stadthallen

Date

2002 - 2011 (4 Bauabschnitte)

Client

Landkreis Donau-Ries

Scale

7.300 m² Hauptnutzfläche

Enlarge

Das Gymnasium ist von ehemals 400 Schülern auf heute über 1.400 Schüler angewachsen. Die Schule wurde in 4 Bauabschnitten bei vollem Schulbetrieb realisiert. Neben der vollkommenen Neuorganisation der Schule wurden vor allem folgende Bereiche neu gebaut: Der gesamte naturwissenschaftl. Bereich, Pausenhalle Aula mit Bühne, Küche für Mittags- u. Ganztagsbetreuung, gesamte Lehrerbereich, musischer Bereich, Teile des allgemeinen Unterrichtsbereich, Silentium- u. Arbeitsräume samt Bibliothek, Neubau Dreifachsporthalle.

" Mit dem jetzigen Erweiterungsbau erhielt die Schule ein gemeinsames Zentrum - ja, ein gemeinsames Herz"

Landrat Stefan Rößle zur Einweihung

Neben der Komplettneuorganisation hat das Gymnasium eine Erweiterung um ca. 32 % des Bestands erfahren, ohne weitere Grundstücksflächen zu verbrauchen. Das Schulgrundstück ist innerstädtisch und 4-seitig durch Straßen begrenzt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.