loading

Gymnasium Donauwörth

Category

Schulbau, Sport- und Stadthallen

Date

2002 - 2011 (4 Bauabschnitte)

Client

Landkreis Donau-Ries

Scale

7.300 m² Hauptnutzfläche

Enlarge

Das Gymnasium ist von ehemals 400 Schülern auf heute über 1.400 Schüler angewachsen. Die Schule wurde in 4 Bauabschnitten bei vollem Schulbetrieb realisiert. Neben der vollkommenen Neuorganisation der Schule wurden vor allem folgende Bereiche neu gebaut: Der gesamte naturwissenschaftl. Bereich, Pausenhalle Aula mit Bühne, Küche für Mittags- u. Ganztagsbetreuung, gesamte Lehrerbereich, musischer Bereich, Teile des allgemeinen Unterrichtsbereich, Silentium- u. Arbeitsräume samt Bibliothek, Neubau Dreifachsporthalle.

" Mit dem jetzigen Erweiterungsbau erhielt die Schule ein gemeinsames Zentrum - ja, ein gemeinsames Herz"

Landrat Stefan Rößle zur Einweihung

Neben der Komplettneuorganisation hat das Gymnasium eine Erweiterung um ca. 32 % des Bestands erfahren, ohne weitere Grundstücksflächen zu verbrauchen. Das Schulgrundstück ist innerstädtisch und 4-seitig durch Straßen begrenzt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok