Wasserwirtschaftsamt Donauwörth

Sanierung und Umgestaltung des Dienstgebäudes

Bilder

Bilder

Bauherr

Freistaat Bayern

staatl. Bauamt Augsburg

Holbeinstraße 10

86150 Augsburg
  

Baubeginn

Baufertigstellung


2006

2008

 

 

Das Wasserwirtschaftsamt Donauwörth ist in zwei Gebäuden untergebracht. Am Hang unterhalb des Altbaus befindet sich das 2001 fertiggestellte Laborgebäude, das durch einen Stahl-Glas-Verbindungsgang vom Altbau aus erschlossen wurde. Im sanierten Dienstgebäude aus dem Jahr 1923, das aus einem Mittelbau mit zwei Seitenflügeln besteht, befinden sich Behördenleitung, Geschäftsstelle,
Fachabteilungen, Sozialraum und Registratur. Um den zusätzlichen Raumbedarf unterzubringen, wurde das Mansarddach des Mittelbaus abgebrochen und durch ein zusätzliches Geschoß in konventionellem Mauerwerksbau aufgestockt.
Im darüber liegenden Satteldach befindet sich der Sitzungssaal. Die bestehende Bausubstanz wurde grundlegend saniert und erhielt im Inneren ein modernes Erscheinungsbild. Um eine bessere Erschließung des Alt- und Neubaues zu erreichen, wurde der Haupteingang in der Achse des Mittelbaus angeordnet. Der Zugang erfolgt über die Förgstraße. Von der neu geschaffenen Eingangshalle gelangt man über eine Treppe direkt zum gläsernen Verbindungsgang, der zum Gewässergütelabor führt.

 

 

 

   
Copyright ©2014-2017 Obel-Architekten GmbH, Teutonenweg 10, 86609 Donauwörth - Alle Rechte vorbehalten! Diese Seite wurde für die Benutzung von Firefox 39 optimiert!

Anmeldung