Edith-Stein-Schule Aichach

Neubau einer Schule für individuelle Lernförderung mit schulvorbereitender Einrichtung und Zweifachsporthalle

Bilder

Infos

         
Bauherr

Landkreis Aichach-Friedberg

Münchner Straße 9

86551 Aichach


  

Hauptnutzfläche

Baubeginn

Baufertigstellung

Leistungsphasen

3.410qm Schule, 1.160qm Sporthalle

1995

1997

1 - 9

1. Preis bei einem offenen Realisierungswettbewerb

 

 

Für die Intensivförderung lerngeschwächter Kinder vom Kindergarten bis zum Schulabschluß wurde das pädagogische Konzept in einen Schulbau übertragen. Die helfende, unterstützende Hand spiegelt sich in den fünf Gebäudeflügeln mit der Zentralhalle wieder. Nachdem ein großer Teil der Kinder und Schüler die Förderschule wieder verlassen kann,werden die verbleibenden Kinder auch intensiv handwerklich ausgebildet.

In der Hoffläche zwischen den Gebäudeflügeln wurden zwischen-zeitlich Skulpturen, Wasserspiele, Geräte etc. durch die Schule geschaffen, so daß Innen- und Außenraum, Theorie und Praxis fließend ineinander übergehen.

Die lichtdurchfluteten Gebäude mit passiver Nutzung der Solarenergie, Fernwärmeversorgung, richtig hierfür ausgewählter Baumaterialien zum Energiegewinn und zur Wasserspeicherung haben einen pädagogisch, wirtschaftlich und nachhaltig optimalen Gebäudekomplex entstehen lassen.

 

 

   
Copyright ©2014-2017 Obel-Architekten GmbH, Teutonenweg 10, 86609 Donauwörth - Alle Rechte vorbehalten! Diese Seite wurde für die Benutzung von Firefox 39 optimiert!

Anmeldung